Berufsvorbereitung

Eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme richtet sich an junge Menschen ohne Ausbildungsplatz. Im Auftrag der Agentur für Arbeit Bielefeld bieten wir junge Menschen Unterstützung für den Übergang von der Schule in das Berufsleben an. Die Teilnahmendauer orientiert sich an den persönlichen Eingangsvoraussetzungen. Das Fachkonzept "BVB" baut stufenweise aufeinander auf und sieht folgende Förderdauer vor: Grundstufe 6 Monate und anschließend Förderstufe bzw. Übergangsqualifizierung bis zu 5 Monate.
Angeleitet durch unser Fachpersonal können Jugendliche ab der Grundstufe in einem unserer Zweckbetriebe beruflicher Grundfertigkeiten in folgenden Bereichen erwerben:



Während der Berufsvorbereitung können die erlernten Fähigkeiten im Unterricht aufgearbeitet werden. Hier bieten wir im Rahmen des theoretischen Unterrichts folgende Inhalte an:



Ist eine Berufswahl getroffen, schließt sich die Übergangs­quali­fi­zierung  an. Die Zuweisung zu den jeweiligen Stufen erfolgt durch die Agentur für Arbeit. 

Info und Kontakt

vhs-Bildungswerk Bielefeld e.v.
Sylke Mescher
Teutoburger Straße 78
33607 Bielefeld
fon 0521 - 32 95 01-25
fax 0521 - 32 95 01-11
Sylke Mescher

©    VHS-Bildungswerk Bielefeld e.V. Alle Rechte vorbehalten.

 LoRo Ve
 vhs-Bildungswerk Bielefeld e.V.

vhs-Bildungswerk

/srv/www/www.vhs-bildungswerk.de//__HTMLDE//_nav/CNav.inc